Version 3.0

workshop: Darktable

Die digitale Open-Source Dunkelkammer

Event large

In diesem Workshop werden wir uns die Funktionen der digitalen Dunkelkammer beschäftigen. Beginnend mit dem Importieren und Verwalten über das Bedienen der Dunkelkammer-Module bis hin zum Exportieren gehen wir den ganzen Arbeitsablauf durch.

Darktable ist innerhalb von wenigen Jahren zu einem der führenden Fotoausarbeitungsprogrammen geworden unter den unixoiden Betriebssystemen geworden. Ein wichtiger Grund ist der große Umfang Modulen zur Bildmanipulation, die einerseits einfach und intuitiv zu bedienenden sind, andererseits auch einen hohen professionellen Anspruch haben. In diesem Workshop werden wir den Workflow den uns das Programm bietet anhand einiger Beispiele gemeinsam durchprobieren und legen dabei den Fokus auf die Bedienung und Funktionalitäten des Programms.

Grober Umriss der Themen:


  • Überblick über die Funktionen des Lighttables (Importieren von Bildern, Was sind Film rolls, Exportieren, Taggen)

  • Vorstellung der Funktionsweise der Dunkelkammer (Darkroom)

  • Module: Equalizer, Shadows and highlights, histogram, Masken, multi instance und einige mehr (auch gerne nach Bedarf)

Und zwischendurch nicht-zu-technische Erklärungen, wie Darktable hinter der Fassade arbeitet.

Gerne können mir im vorhinein Bilder gesandt werden, die wir dann während des Workshops bearbeiten können. Das gilt auch für inhaltliche Ideen und Wünsche. Bitte senden an sebix+lww16@sebix.at

Eine begrenzte Anzahl an vorbereiteten PCs steht zur Verfügung. Die Verwendung mit mitgebrachten Notebooks ist ebenso möglich.