Version 1.0

Referent: DenKn

Person large

Langjährig auf beiden Seiten des DevOp-Daseins zu Hause.
Immer den Blick in die Ferne um jeglichem neuen Trend mit einem Facepalm begegnen zu können.

Seit inzwischen knapp 20 Jahren bin ich Liebhaber der GNU/Linux|UNIX-Welt. Ein Anhänger der KISS-Philosophie. Kein Freund von Monowelten.

Bis 2008 ein abgebrochenes Studium, in Wien dann ein neues begonnen und noch nicht beendet. Aber wozu auch? Man muss immer etwas Neues lernen können und das starre Studium bietet nicht immer das, was man gerade lernen (w/)sollte.

Gleichzeitig fand ich in Wien ein neues Hobby mit angeschlossener Geldquelle (Arbeit) als Serviceadministrator. Was kann man sich als junger Berufseinsteiger schöneres Wünschen?

Später ein Wechsel zu einem echten gelebten DevOp-Unternehmen. Ich liebe die Arbeit, auch wenn sie viel Verantwortung bedeutet. Ich lernte meine Grenzen kennen.

An der FH Technikum baute ich 2017 eine neue Mailserverstruktur auf. Und hier lernte ich eine neue Welt kennen. Ich gehöre nicht mehr zu den Einsteigern, obwohl ich mich noch immer am Anfang sehe.

Mein Bestreben ist nun mein Wissen zu für andere zu öffnen, meine Erfahrung zu Teilen. Für Neulinge den Einstieg einfach machen und für alte Hasen gelebte Traditionen zu hinterfragen.