Version 1.0

Referent: David Stezenbach

Person large

Stiftungsprofessor der Stadt Wien für Netzwerk Sicherheit an der FH Campus Wien. Sowohl in der Forschung als auch in der Lehre habe ich mich dem Thema Security Awareness IT Anwender aller Erfahrungsklassen verschrieben. Mein Grundgedanke ist, dass Security nur dann sich wirklich durchsetzen wird, wenn es für die beteiligten Personen kaum einen Mehraufwand bedeutet.

Dipl.-Inform. David Stezenbach studierte Informatik an der Univerität Würzburg und erhielt sein Diplom im Jahr 2010. Seine Diplomarbeit am Lehrstuhl für Kommunikationsnetze behandelte Multihoming von Wireless Mesh Netzwerken. Neben seinem Studium und auch darüber hinaus war er selbständiger Software-Entwickler im Bereich Web-Portale und Content Management Systemen. Im Anschluss an sein Studium war er in der Forschungsgruppe Future Communications der Universität Wien als Universitätsassistent tätig. Sein Forschungsfeld umfasst dabei insbesondere die Performanzbestimmung von Netzwerk Virtualisierung und Netzwerkföderation und ist dabei auch zugleich das Thema seiner noch laufenden Dissertation. Seit 2014 ist er externer Lektor der Universität Wien in den Fächern Netzwerktechnologien und Netzwerktechnologie für Multimediaanwendungen. Im Jahr 2015
wurde er Hauptberuflich Lehrender am Kompetenzzentrum für IT-Security der FH Campus Wien und ist seit Juli 2015 Stadt Wien Stiftungsprofessor für Netzwerk Sicherheit. Seine Lehr- und Forschungstätigkeit umfasst dabei die Bereiche Sicherheit in IT-Netzen sowie Sichere Softwareentwicklung.