Version 1.0

Vortrag: GitMate

unterstützt den Git-Workflow

Favicon

GitMate unterstützt die gemeinsame Arbeit von Communities oder Unternehmen auf Git-Hostingplattformen (GitHub, GitLab, BitBucket...). statische Analyse und weitere hilfreiche Features werden dabei direkt in die Oberfläche von z.B. GitHub und damit in den bestehenden Arbeitsablauf integriert.

GitMate unterstützt Teams auf GitHub und ähnlichen Plattformen aus der Rolle eines ebenbürtigen Teammitgliedes heraus. Um die Ergebnisse statischer Analyse zu präsentieren, wird so zum Beispiel die vorhandene Kommentarfunktion für präzises Feedback genutzt.

GitMate nutzt das sprachenübergreifende Analyseframework coala, um Fehler nicht nur erkennen, sondern auch automatisch beheben zu können. Die weitere Features umfassen zum Beispiel die Möglichkeit, die Wahrscheinlichkeit von Bugs in einer Zeile Code zu berechnen.

Zur Zeit kann ein Prototyp unter app.gitmate.io ausprobiert werden. Im Laufe des Jahres soll eine finale Version fertiggestellt werden und für GitHub und GitLab verfügbar sein. Die Entwicklung findet derzeit auf gitlab.com/groups/gitmate statt. Das Backend von GitMate ist, genau wie coala, in Python3 geschrieben.