Version 1.0

Vortrag: Sieben Deployment Todsünden

Event large

Sind Sie bereit Ihre Deployment Sünden zu gestehen oder sind Sie noch in der Phase der Leugnung — im Wissen etwas falsch zu machen aber es nicht genau benennen zu können?

In dieser Präsentation besprechen wir die allgegenwärtigen (Java) Deployment Sünden und wie man ihnen begegnen kann:

* Wollust: Natürlich verwende ich diese Alpha Version und strukturiere unseren gesamten Prozess darum herum.
* Völlerei: Ich bin mir absolut sicher, dass ich dieses monolithische, 500 MB große Ungetüm brache — was sollen Microservices sein?
* Habgier: Nein, ich mache keine Scherze, wenn ich sage, dass diese Applikation nur auf JBoss AS 6.0 läuft.
* Trägheit: Continuous Deployment oder Delivery — wer braucht das schon?!
* Rachsucht: Feingranulare Fehlerbehandlung, Reporting oder Monitoring sind nur für Leute, die kein Vertrauen in ihren Code haben und Fehler machen!
* Neid: Warum sollte ich nicht das Rad neu erfinden? Nur mein Rad erfüllt alle Anforderungen ganz genau, es ist geradezu ein Kunstwerk.
* Hochmut: Den Status der Applikation nach einem Deployment testen? Dafür müsste zuerst jemand etwas falsch gemacht haben.

Info

Tag: 04.05.2017
Anfang: 12:00 Uhr
Dauer: 00:45
Raum: F0.01
Track: DevOps
Sprache: de

Links:

Feedback

Uns interessiert deine Meinung! Wie fandest du diese Veranstaltung?

Concurrent Events

F0.02
qTalk Do
F2.01
Open Data & Open Innovation
EDV F1.02
Linux Server Hardening 1x1