Version 2.0.4

Vortrag: SERVIETTE Event Server

Services auf dem Tisch

Serviette.256

ein kleiner Server mit Services für Cryptoparties, Meetings,
Schulungen, Workshops.. und Events wie den LinuxWochen.

Die SERVIETTE ist ein kleiner Server, der bei
Events eingesetzt wird, wenn die Services im
Internet nicht oder nur schwer verfügbar sind.
Die Services dienen der digitalen, lokalen
Kommunikation, z.B. Chat, Dateiaustausch,
Keyserver, Login, Textpads und Wiki.

Die Szenarien gehen von Cryptoparties
über Schulungen bis Workshops.
Der Server selbst läuft auf einer
günstigen, kleinen Hardware.

Man kann den Server zum Kennenlernen der Dienste
verwenden, aber natürlich auch, weil man sie schon kennt.
Einfach den Server auf den Tisch stellen – jeder kann
sich per WLAN verbinden – und schon geht's los!

Das große Ziel dieses Projektes ist es aber, daß jeder
Event diese Services zur Verfügung stellt, damit alle
diese nutzen können. Bis dahin könnte aber jeder eine
solche SERVIETTE einfach mitbringen :-).
Und vielleicht möchte jemand sowas auch zu Hause haben.

Vorkenntnisse: fast keine. jeder, der auch nur eines
dieser Programme bzw Dienste verwendet hat, sollte
eigentlich verstehen, warum man eine SERVIETTE nutzen will:

chat: IRC, jabber. crypto: keyserver. - login: sshd. -
sharing: ftpd, sharingiscaring. - textpad: etherpad.
wiki: ikiwiki. - shell: screen+tmux (window managers).
bash+zsh (shells). emacs+vim (editors).
gpg+mutt (email). irssi (chat). ncftp (ftp).