Vortrag: SELinux Sandboxing

Systemsicherheit mit SELinux

Event large

SELinux (Security-Enhanced Linux) ist eine Erweiterung des Linux-Kernels. Es implementiert die Zugriffskontrollen auf Ressourcen im Sinne von Mandatory Access Control. Der Vertrag erklärt die systematische Nutzung von SELinux, das Konzept und die Nutzung am System anhand einer Demonstration.

Info

Tag: 09.05.2014
Anfang: 15:00 Uhr
Dauer: 01:00
Raum: FS 0.01
Track: Privacy and Security
Sprache: de

Links:

Feedback

Uns interessiert deine Meinung! Wie fandest du diese Veranstaltung?