Version 1.9

Vortrag: MaKey MaKey - "Tastatur"-Kreativität

Ein Erfindungs-Bausatz für Jedermann

Makeymakey withcables

Ein Piano aus Bananen? Fotos per High-Five "schießen" und hochladen? Ein Steuerungs-Pad aus Karton und Alufolie oder Ein-Cent-Münzen für Landkarten-Navigation oder zum Computerspielen?
MaKey MaKey ermöglicht all das und noch mehr - und ist Open Hardware!

Zwei MIT-Studenten haben sich seit Jahren mit Bausätzen und ähnlichem beschäftigt, die den Erfindungsgeist fördern und Leute zum Basteln und zu kreativen Spielereien ermutigen sollen. Ein spannendes Resultat daraus, das auch auf der Finanzierungsplattform Kickstarter schon großen Anklang fand, ist "MaKey Makey".

Dieses Open-Hardware-Gerät wird mit einem normalen Computer einfach per USB verbunden und agiert für diesen wie eine normale USB-Tastatur und ist daher einfach und vielfältig einsetzbar. Das wirkliche Sprungbrett für Kreativität ergibt sich allerdings daraus, wie man Tasten- und Maussignale mit MaKey MaKey auslöst: Berührungen zwischen Menschen, Früchten, Pflanzen, Wasser und diversen anderen leitenden Materialien können dafür genutzt werden - und natürlich kann man auch damit experimentieren, was so ein "Tastendruck" am Computer auslöst...

Beispiele, die im Vortrag gezeigt werden, sind ein Bananen-Klavier, ein High-Five-Fotoautomat, Steuerungs-Pads aus Karton und Alufolie oder Ein-Cent-Münzen für Landkarten-Navigation oder zum Computerspielen - und vielleicht mehr!

Info

Tag: 04.05.2013
Anfang: 16:00 Uhr
Dauer: 00:45
Raum: Raum 3 (HS 2.01)
Track: Open Hardware
Sprache: de

Links:

Feedback

Uns interessiert deine Meinung! Wie fandest du diese Veranstaltung?

Concurrent Events

Raum 2 (FS 0.02)
Mobile Web Design: Kann man Bankkunden erfreuen?
Raum 1 (FS 0.01)
Rails Girls Vienna